Aktuelles aus der Baumschule

 
 
Wir verkaufen nicht nur Bäume, sondern beschäftigen uns auch mit ihrer Verwendung und andern zugehörigen Themen. Dazu gehört auch, dass wir auch viel unterwegs sind, um diese Themen mit Ihnen zu besprechen und Ihre Fragen zu beantworten. Wo und wann Sie uns treffen können, vielleicht auf einen Kaffee? Stöbern Sie durch diese Seite.
 

Termine, Events & Veranstaltungen

 
Juni 2018
 
 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

 

 
 

Anna Schellhase

Öffentlichkeitsarbeit / Marketing

Tel:
+49 (40) 76108-144

Fax:
+49 (40) 76108-100

E-Mail:

 
 
 

Aktuelle News aus unserem Haus

 

Rhodo 2018 - Faszinierende Farben und Pflanzen

Rhododendron wohin das Auge schaut! Farben zum Verlieben. Der Lorenz von Ehren Garten auf der Rhodo 2018 in Westerstede besticht durch unterschiedlichste Farben und den Charme großer Solitäre.
Standen sie schon immer dort? Zwei ca. vier Tonnen schwere, mehrstämmige Pinus sylvestris 'Norske Type', fügen sich so optimal in das Ensemble von Rhododenron und Azaleen ein, dass diese Vermutung nahe liegt. Doch sie wurden extra für die Schau dort gepflanzt. Untermalt von drei großen Rhododendron Schirmen der Sorten `Scitillation‘ und `Polaris´ ergibt sich ein fantastisches Bild.
MEHR ERFAHREN

Westerstede, 10. bis 21.Mai 2018

Lorenz von Ehren Schaugarten "Ost trifft West" bei Düsseldorf

Ost trifft West – 3.500m² großer asiatisch anmutender Themengarten mit Bäumen aus Hamburg bietet Raum zum Schauen und Meditieren.
Jetzt also auch im Westen der Bundesrepublik: Das herrschaftliche Schloss Dyck in Jüchen bei Düsseldorf bietet eine wundervolle und doch kontrastreiche Kulisse für die wunderschönen Gehölze aus den Quartieren der Baumschule, darunter 8-10 Meter große Kiefern, Kiefern in Form eines japanischen Großbonsai, solitäre Fächer- und Federahorn, Hartriegel, Azaleen und Kamelien.
MEHR ERFAHREN

Eine Hektar exklusiv als Bienenweide

Mit 1000 m² Baumschulfläche unterstützt die Baumschule Lorenz von Ehren aus Hamburg das Projekt‚  "BienenBlütenReich" des Netzwerk Blühende Landschaft.
„Bienen gelten auch als ein Indikator für eine umweltgerechte Produktion und das möchten wir für uns noch deutlicher hervorheben. So habe ich mich entschlossen, neben den bei uns in den Quartieren ohnehin schon stehenden Bienenstöcken der Honigbiene (Apis mellifera) direkte Flächen für Bienen anzulegen“, sagt Bernhard von Ehren, geschäftsführender Gesellschafter der Baumschule Lorenz von Ehren. 
MEHR ERFAHREN
PDF zum DOWNLOAD

Baumschule Lorenz von Ehren zieht sich aus Fläche am Wiesengrund in Seevetal-Fleestedt zurück

 Marmstorfer Baumschule stellt Lebens- und Brutraum eines Storchenpaares über wirtschaftliche Interessen
Nachhaltiges Handel ist für ein Unternehmen wie die Baumschule Lorenz von Ehren aus Hamburg-Marmstorf nicht nur eine Floskel, sondern wird täglich umgesetzt. Im Großen wie im Kleinen - von der ressourcensparenden Tröpfchenbewässerung über die schonende Bodenbearbeitung bis zum Anbringen von Nistkästen und Aufstellen von Bienenvölkern.
Aus dieser Philosophie heraus hat sich die Geschäftsführung daher entschieden, eine neue Fläche nicht zu kultivieren, sondern den Lebensraum des dort lebenden Storchenpaares vollumfänglich bis auf weiteres, zu belassen.
MEHR ERFAHREN PDF zum DOWNLOAD
 

Baumschule
Lorenz von Ehren GmbH

& Co. KG

Maldfeldstr. 4
21077 Hamburg
Telefon:
+49 (40) 76108-0

Fax:
+49 (40) 76108-100

E-Mail: